Jump to Navigation

Damiaskara

Sie wandelt schon seit Jahren
 Allein durch diese Welt
 Niemand weiß Genaues
Doch vieles wird erzählt
Unheimliches Schreiten
Ein Schrei, der plötzlich fällt

Ich war ziemlich sicher
Nichts davon ist wahr
Geschichten über Geister
Sind erfunden, ist doch klar
Bis ich sie dann schließlich
Mit eigenen Augen sah

Niemand kennt ihren Namen
Niemand kennt ihr Gesicht
Niemand weiß, wo sie herkommt
Doch jeder ist sicher und schwört
Ein Mensch ist sie nicht

Sie erschien so plötzlich
Mitten in der Nacht
Und wir haben Stunden
Im Dialog verbracht
Sie sagt, sie sei von nun an
Meine kreative Kraft

Wenn mich heutzutage
Musisches beschleicht
Blick ich in die Nacht
Und frag mich, war sie es vielleicht
Seitdem mach ich Musik
Nicht gut, aber es reicht

Ich weiß jetzt ihren Namen
Und ich kenn ihr Gesicht
Doch all das, was ich weiß
Bleibt auf ewig geheim
Und ich verrate es nicht

Niemand kennt ihren Namen
Niemand kennt ihr Gesicht
Niemand weiß, wo sie herkommt
Doch jeder ist sicher und schwört
Ein Mensch ist sie nicht

Niemand kennt ihren Namen
Niemand kennt ihr Gesicht
Niemand weiß, wo sie herkommt
Doch jeder ist sicher und schwört
Ein Mensch ist sie nicht



Main menu 2

by Dr. Radut